Blaulichter, Frontblitzer blaue Rundumleuchte


  • Frontblitzer für innen

  • Seiten

  • Aktuelle Themen im Forum



  • Produkte

  • Frontblitzer

    Moderne Frontblitzer bieten Sicherheit

    Als zusätzliche Warneinrichtung gibt es die so genannten Frontblitzer. Dabei handelt es sich um blau blitzende Lampen an der Front des Einsatzfahrzeuges. modernes BlaulichtSinn solcher Frontblitzer ist es, im Rückspiegel des vorausfahrenden Fahrzeuges gesehen zu werden.

    Selten kommen auch Frontblitzer und Blaulichter zum Einsatz, die im Fahrzeug montiert sind, beispielsweise hinter der Windschutzscheibe. Für diese Blaulichter gilt ebenso wie für außen angebrachte Frontblitzer: Sie dürfen nur gemeinsam mit dem normalen Blaulicht verwendet werden.

    Einsätze, wie beispielsweise in der bekannten Fernseh-Serie Alarm für Cobra 11, sind also sehr unrealistisch dargestellt. Einerseits weil eben das Innenblaulicht ohne das dazugehörige Außenblaulicht verwendet wird. Andererseits fahren Semir & Co. zwar immer mit innen angebrachtem Frontblitzer aber auch grundsätzlich ohne Sondersignal.

    Frontblitzer werden übrigens auch Straßenräumer, Warnblitzer und Doppelblitzer genannt.

    Zunehmend kommen Frontblitzer nicht nur bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zum Einsatz. Auch bei Abschleppdiensten und Baufahrzeugen sowie Schwertransporten sind Frontblitzer immer beliebter. Dann allerdings nicht in blau sondern in gelb, zum Anzeigen einer Gefahrenstelle.

    Frontblitzer als getarnte Sondersignalanlage

    Polizei, Führungskräfte der Feuerwehr. leitende Notärzte und andere Personenkreise benutzen zivile Fahrzeuge, die im Einsatzfall schnell mit Blaulicht ausgestattet werden müssen. So lassen sich Frontblitzer auch schon als getarnte Sondersignalanlage montieren. Per Knopfdruck tauchen die Blitzleuchten im Kühlergrill oder im Bereich der Stoßstange auf und beginnen ihren Dienst. Verdeckte Frontblitzer sind allerdings meist reparaturanfälliger. Dennoch eine gute Sache wenn man einerseits das Fahrzeug zivil nutzen möchte und andererseits nicht auf diese Warneinrichtung verzichten möchte.